Wie immer bei „Zauberhaft“ dürft ihr euch aussuchen, was ihr gerne gestalten wollt. Ihr könnt …

...SCHREIBEN

Wollt ihr eure Winter-Erfahrungen als Geschichten darstellen? Oder in Form von
Gedichten? Dann schreibt sie auf und sammelt sie. Zum Beispiel in einem
Buch, das ihr gemeinsam künstlerisch gestaltet. Schreibt gerne unterschiedliche
Geschichten und Gedichte, denn jeder darf sich auf seinen eigenen Winter-Spaziergang
begeben.

...MALEN UND BASTELN
Lauscht der Musik. Was machen die Töne in euren Gedanken? Welche Winter-Landschaften und -geschichten seht ihr? Ist das immer gleich oder entstehen
beim erneuten Hören ganz andere Ansichten? Gestaltet eure Vorstellungen in
Bildern, Figuren oder Bastelarbeiten.

...MUSIK MACHEN
Möchtet ihr vielleicht selbst Komponisten oder Klangkünstler werden? Und mit
Vivaldi im Kopf eure eigene Musik erfinden – mit oder ohne Text? Vielleicht erfindet
und baut ihr sogar neue Winter-Instrumente? Oder ihr überlegt euch, wie man mit
Alltagsgegenständen und mit euren Stimmen eine Winter-Musik machen kann.

… SPIELEN
Spürt ihr beim Hören, wie euer Körper lebendig wird? Welche Bewegungen fallen
euch ein? Vielleicht wird daraus sogar ein Tanz? Oder ein Theaterstück, das ihr
zu Vivaldis Winter-Musik schreibt und mit Kostümen aufführt?

… EURE GANZ EIGENEN IDEEN EINBRINGEN
Das hier sind alles Vorschläge, wie aus euren Winter-Spaziergängen, Winter-
Gefühlen und Winter-Erinnerungen ein Kunstwerk werden kann. Aber vielleicht
habt ihr noch ganz andere Ideen? Gerne dürft ihr etwas ganz Eigenes erfinden.
Womöglich etwas Unvorhersehbares tun?
Die Hauptsache ist, ihr macht etwas zusammen in der Gruppe. Und ihr habt
richtig viel Spaß dabei.